Bestattungen in der Gemeinde Teutschenthal

Neue Urnengemeinschaftsanlage Teutschenthal-Mitte [(c): Gemeinde Teutschenthal]

Bestattungen gehören zu den traurigen Momenten im Leben, trotzdem bedarf es einer sorgfältigen Vorbereitung.

Die Gemeinde Teutschenthal unterhält folgende Friedhöfe: Angersdorf, Asendorf, Dornstedt, Holleben, Langenbogen, Steuden, Teutschenthal-Mitte, Teutschenthal-Eisdorf, Teutschenthal-West und Zscherben.

Es werden alle Personen bestattet, die bei ihrem Ableben Einwohner der Gemeinde Teutschenthal waren oder ein Recht auf Beisetzung in einer bestimmten Grabstätte besaßen.
Die Bestattung anderer Personen auf den Teutschenthaler Friedhöfen ist im Rahmen des vorhandenen Grabangebotes möglich und Bedarf einer Ausnahmegenehmigung.

Auf dem Friedhof Teutschenthal-Mitte ist eine neue Grabanlage errichtet worden.

Seit dem 26.08.2016 sind hier Beisetzungen möglich. Eine harmonisch gestaltete Anlage, deren Pflege bis zum Ende der Nutzungszeit gesichert ist und nicht von den Angehörigen übernommen wird, ist hier entstanden.

Es handelt sich hierbei um eine Urnengemeinschaftsanlage – „Grüne Wiese“.

Die neue Grabanlage bietet die Möglichkeit der anonymen und der namentlichen Beisetzung.

Symbol Beschreibung Größe
Friedhofsbenutzungssatzung Gemeinde Teutschenthal
PDF
4.2 MB
Friedhofsgebührensatzung Gemeinde Teutschenthal mit Anlage
PDF
4.9 MB

Kontakt

Gemeinde Teutschenthal
  • Am Busch 19
  • 06179 Teutschenthal

  • Tel: 034601 365

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag: 9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

Jeden 1. Samstag im Monat von 09:00 – 12:00 Uhr