Öffnungszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag: 9:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr
Jeden 1. Samstag im Monat von 09:00 – 12:00  

Veranstaltungen in Teutschenthal

Ergebnisliste:

  • Ausstellungseröffnung - Gemeinde Teutschenthal Bücherei
    01.03.2017   
    Ortsteil: Teutschenthal

    am 01.März 2017 um 19:30 Uhr KALEIDOSKOP - Pastellmalerei und Zeichnung von Susanne Hoffmann


  • Autorenlesung - Gemeinde Teutschenthal Bücherei
    10.03.2017   
    Ortsteil: Teutschenthal

    Am 10. März 2017 um, 19: 30 Uhr Lesung mit Christina Auerswald "Magdalenes Geheimnis"- Historischer Roman der in Halle/Saale um 1690 spielt In der Kolonie der französischen Einwanderer hat man einen Mörder gefangen genommen: Jean de Morin soll seine Frau umgebracht haben. Diese Nachricht stürzt die 17-jährige Magdalene in tiefe Verzweiflung. Denn der zum Tode verurteilte Jean ist der Vater ihres Kindes. Aber das darf weder ihr Vormund noch irgendjemand anderes aus der Familie erfahren. Kartenvorbestellung und Kartenverkauf sind ab sofort möglich. Reservierung unter Tel: 034601/ 22251 oder per Mail an: buecherei.t-thal@gmx.de


  • Lesung mit Christina Auerswald - Gemeinde Teutschenthal Bücherei
    10.03.2017   19:30   
    Ortsteil: Teutschenthal

    "Magdalenes Geheimnis"- Historischer Roman der in Halle/Saale um 1690 spielt


  • Afrikanischer Abend - Gemeinde Teutschenthal Bücherei
    22.03.2017   
    Ortsteil: Teutschenthal

    Am 22. März 2017 um 19:00 Uhr Ein afrikanischer Abend mit Geschichten, Musik und kulinarischen Köstlichkeiten mit Patrick Addai aus Ghana (heute lebt er in Linz) Kartenvorbestellung und Kartenverkauf sind ab sofort möglich. Reservierung unter Tel: 034601/ 22251 oder per Mail an: buecherei.t-thal@gmx.de


weitere Veranstaltungen

Ortschaft Steuden

Ortsbürgermeister: Herr Witte
Ortschaftsbüro: Neue Straße 16, 06179 Teutschenthal/OT Steuden  

Ansprechpartnerin: Frau Melz
Sprechzeit: Dienstag (14tägig) - 14.00 bis 18.00 Uhr)
Telefon: 03 46 36 / 6 02 21


GESCHICHTLICHES

Zwischen Halle und Eisleben, im westlichen Zipfel des Saalekreises, liegt die kleine hübsche Ortschaft Steuden.

Schon der Historiker Erich Neuss beschrieb 1935 in seinem Buch Wanderungen durch die Grafschaft Mansfeld - Im Seegau, Steuden als "das schönste, unverfälschteste aller mansfeldischen Bauerndörfer." Und so empfängt Steuden seine Besucher nicht nur mit dem Charme seines regen Gemeindelebens sondern auch mit Sehenswürdigkeiten, wie der 300 Jahre alten Kirche und der vor 125 Jahren gepflanzten Denkmalseiche.

Die Ortschaft Steuden im Saalekreis gehört seit 01.01.2010 zur Gemeinde Teutschenthal.


DAS WAPPEN

Ausgangspunkt für das Wappen der Ortschaft Steuden ist einerseits das seit längerem gebräuchliche Gemeindesiegel, welches vermutlich die Dorflinde als Sinnbild des Sammelplatzes der Bauernschaft zeigt. Andererseits wird der Name des Ortes von dem slawischen "studny" für "kühl" abgeleitet. Er bezeichnet das Dorf als eine an einem kühlen Bach oder Quell gelegene Ansiedlung.
Diese Motive werden umgesetzt durch die Verwendung eines heraldisch stilisierten Lindenbaumes und eines Wellenbalkens als Zeichen für Bach.

Zurück

 

Neuigkeiten aus Teutschenthal

  1. Stellenausschreibung Mitarbeiter/in Servicebereich

    Die Gemeinde Teutschenthal sucht zum 01. April 2017 einen/eineMitarbeiter/in Servicebereich.
    mehr ...
  2.  

Unsere Partner

[ nach oben ]