AKTUELLES-STARTSEITE

Information zur Corona (COVID 19) – Pandemie

Pressemitteilung vom 14.03.2020

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

durch das Land Sachsen-Anhalt wurde verfügt, dass ab Montag, den 16.03.2020 bis voraussichtlich 13.04.2020 die KITAS und Schulen im Land Sachsen- Anhalt geschlossen bleiben.

Die Dienstpflicht der Lehrer, Erzieher und des weiteren pädagogischen Personals bleibt zur Absicherung der Notbetreuung von Kindern, deren Eltern keine andere Betreuungsmöglichkeit finden, bestehen. Am Montag wird durch die Landesregierung der rechtliche Rahmen dazu vorgegeben.

Diese Maßnahme des Landes Sachsen-Anhalt stellt vor allem unsere Eltern aber auch die Gemeinde mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor enorme Herausforderungen.

Die Gemeinde Teutschenthal hat darüber hinaus wegen der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufenen Corona (SARS CoV-2) Pandemie folgende Schutzmaßnahmen eingeleitet:

Mit Allgemeinverfügung vom 14.03.2020 werden ab 15.03.2020 alle öffentlichen Veranstaltungen unter freien Himmel und in geschlossenen Räumen im Gemeindegebiet untersagt. Die Nutzung der öffentlichen Einrichtungen, wie Dorfgemeinschaftshäuser, Turn- und Mehrzweckhallen, Jugendclubs, Bücherei, Kultur- und Gemeinschaftszentren ist untersagt. Diese Allgemeinverfügung hat vorerst Gültigkeit bis einschließlich 13.04.2020.

Die Gemeindeverwaltung bleibt ab dem 16.03.2020 für die Öffentlichkeit geschlossen. Ausnahmen hiervon bilden unabweisbare Termine im Einwohnermeldeamt, Standesamt und in der Friedhofsverwaltung. Diese sind durch vorherige telefonische oder digitale Terminvergabe möglich. Der Kontakt zur Gemeindeverwaltung wird weiterhin digital und telefonisch möglich sein.

Die Betreuung in den KITAS und Horten erfolgt in Form einer Notbetreuung. Sorgeberechtigte, die in einem Bereich tätig sind, der für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig ist und die keine alternative Betreuung ihrer Kinder sicherstellen können, haben die Möglichkeit die Notbetreuung in Anspruch zu nehmen.

Zu den Arbeitsbereichen gehören u.a.:

  • Gesundheitsbereich (Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte),
  • Versorgung (Energie, Wasser, Lebensmittelherstellung, Arznei),
  • Justiz,
  • Teile der öffentl. Verwaltung,
  • Polizei,
  • Feuerwehr,
  • Erzieherinnen/er
  • Lehrer/innen


Die Sorgeberechtigten haben bis Mittwoch, 18.03.2020, gegenüber der Leitung oder dem Träger der Einrichtung schriftlich einen Nachweis des Arbeitgebers oder Dienstherrn über die Zugehörigkeit zum berechtigten Personenkreis zu erbringen. Das beigefügte Formular kann hierfür genutzt werden.

Die Notbetreuung in den Einrichtungen erfolgt ausschließlich in den regulären Öffnungszeiten unter Zugrundelegung der vertraglich vereinbarten Betreuungszeiten.

Diese Regelungen gelten ab sofort bis einschließlich 13.04.2020.

Sollten sich Änderungen ergeben wird die Gemeindeverwaltung umgehend informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Tilo Eigendorf
Bürgermeister

 

Symbol Beschreibung Größe
Nachweis Zugehörigkeit zum berechtigten Personenkreis
0.4 MB

Zurück

Kontakt

Gemeinde Teutschenthal
  • Am Busch 19
  • 06179 Teutschenthal

E-Mail: 

Der Zugang zu der Gemeindeverwaltung wird aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin nur nach vorheriger Terminabstimmung gewährt.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin für Ihr Anliegen.