AKTUELLES-STARTSEITE

Integriertes Gemeindlichens Entwicklungskonzept (IGEK) der Gemeinde Teutschenthal

Bürgerumfrage zum IGEK Teutschenthal

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der demografische Wandel und die langfristige Sicherung der Daseinsvorsorge, der Breitbandversorgung, des Klimaschutzes, aber auch die Bereitstellung von Wohnbauplätzen und gewerblichen Flächen zur Ansiedlung von Unternehmen, die Grundversorgung und die soziale Infrastruktur der Bildungs- und Betreuungsangebote sowie der Einrichtungen von Kultur, Freizeit und Erholung sind nur einige wenige Aspekte, die die Einheitsgemeinde Teutschenthal vor große Herausforderungen stellt.

Wie soll sich die Gemeinde dahingehend weiterentwickeln? Wo bestehen städtebauliche Missstände bzw. Handlungsbedarf und welche Potenziale sollen gefördert werden? All diesen Fragen stellt sich das gesamträumliche Integrierte Gemeindliche Entwicklungskonzept (kurz: IGEK), dessen Erstellung vom Gemeinderat einstimmig beschlossen worden ist und welches vom Land Sachsen-Anhalt mit einer Gesamtsumme über 38.000 Euro gefördert wird. Das IGEK formuliert Leitbild, Leitziele und Handlungsempfehlungen für die zukünftige Entwicklung der Gemeinde Teutschenthal und leitet entsprechende Maßnahmen ab. Zugleich ist es ein wichtiger Baustein für die Beantragung von Fördermitteln in allen Bereichen.

Die Erarbeitung einer nachhaltigen Entwicklungsstrategie erfordert auch die aktive Beteiligung der Bürger*innen die hier leben. Mit dem IGEK sollen sich die Gemeinden selber eine Orientierungshilfe und einen Handlungsleitfaden für die langfristige Entwicklung geben (Zeithorizont 15 Jahre). Es soll gleichfalls die Aufgabe eines Steuerungs- und Kontrollinstruments erfüllen, mit dessen Hilfe überprüft werden kann, in welchem Umfang die gesetzten Ziele der Gemeindeentwicklung tatsächlich erreicht wurden.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wir möchten Sie als Bürger*innen der Gemeinde Teutschenthal daher frühzeitig aktiv in den Erarbeitungsprozess des IGEK mit einbeziehen. Nehmen Sie sich die Zeit und wirken Sie über den Fragebogen aktiv an der zukünftigen Ausrichtung der Gemeinde Teutschenthal mit. Diesen Fragebogen finden Sie als Datei am Ende dieser Seite.

Ihre Rückantwort:

Bitte geben Sie den ausgefüllten Fragebogen bis spätestens zum 14.05.2021 an einer der folgenden Stellen ab oder senden diesen zu:

  • Briefkasten der Gemeindeverwaltung Teutschenthal
  • während der Sprechzeiten bei Ihren Ortsbürgermeister-/innen
  • per Post an: Gemeinde Teutschenthal, Am Busch 19, 06179 Teutschenthal
  • per E-Mail: kontakt@gemeinde-teutschenthal.de oder per Fax an: 034601 24666

 

Das Ausfüllen erfolgt anonym, Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir bedanken uns für Ihre Mühe und freuen uns über zahlreiche ausgefüllte Fragebögen.

Ihr Bürgermeister
Tilo Eigendorf

Symbol Beschreibung Größe
Fragebogen IGEK
46 KB

© Wirtschaftsförderung E-Mail

Kontakt

Gemeinde Teutschenthal
  • Am Busch 19
  • 06179 Teutschenthal

E-Mail: 

Der Zugang zu der Gemeindeverwaltung wird aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin nur nach vorheriger Terminabstimmung gewährt.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin für Ihr Anliegen.

Bankverbindung:
Saalesparkasse
IBAN: DE04 8005 3762 0378 0014 03
BIC: NOLADE21HAL